Sie sind hier:

Waldbrandgefahr: Landkreis Oldenburg erlässt Waldbrandverordnung

Landkreis Oldenburg, 27. Juli 2018

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit hat der Landkreis Oldenburg eine Waldbrandverordnung erlassen, die ab sofort gilt. Sie wird erst wieder aufgehoben, sobald die erhöhte Waldbrandgefahr nicht mehr besteht. Nach der Verordnung ist es verboten, in Wäldern, Mooren und Heidegebieten Straßen, befahrbare Wege sowie markierte Wander- und Reitwege zu verlassen.

Außerdem ist es untersagt, in Wäldern, Mooren und Heidegebieten oder in gefährlicher Nähe davon Feuer anzuzünden, zu rauchen und mit feuergefährlichen Gegenständen umzugehen.

Meldung vom 27.07.2018
Zurück