Online-Konsultation im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens für den Neubau eines Radweges entlang der K 225 von Wildeshausen nach Reckum (Abs. 10, Stat. 0008 - 3990)

Der im Planfeststellungsverfahren für das o.g. Bauvorhaben vorgesehene Erörterungstermin wird gemäß § 5 Abs. 2 PlanSiG durch eine Online-Konsultation ersetzt. Die Durchführung der ersatz-weisen Online-Konsultation wird hiermit gemäß §§ 5 Abs. 3 Satz 2 PlanSiG i.V.m. 73 Abs. 6 Satz 2 VwVfG und § 2 Abs. 1 PlanSiG bekannt gemacht.

Meldung vom 21.09.2020Letzte Aktualisierung: 22.09.2020
Zurück