Sie sind hier:

Erlass einer Verordnung über das Naturschutzgebiet „Untere Hunte“ in der Stadt Elsfleth und der Gemeinde Berne im Landkreis Wesermarsch, in der Gemeinde Hude im Landkreis Oldenburg und in der kreisfreien Stadt Oldenburg

Der Landkreis Wesermarsch beabsichtigt, das Gebiet „Untere Hunte“ in einem förmlichen Verfahren gemäß § 22 Absatz 1 Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) in Verbindung mit § 14 Niedersächsisches Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz (NAGBNatSchG) durch Erlass einer Rechtsverordnung gemäß § 23 Abs. 1 BNatSchG als Naturschutzgebiet, zur Sicherung eines Teilbereiches des europäischen Fauna-Flora-Habitat-Gebietes 174 „Mittlere und Untere Hunte (mit Barneführer Holz und Schreensmoor)“ (DE 2716-331) und einem Teilbereich des Vogelschutzgebietes 11 „Hunteniederung“, festzusetzen.

Meldung vom 10.07.2019
Zurück