Allgemeinverfügung des LK Oldenburg vom 30.03.2021

Gemäß § 28 Abs. 1 S. 1 IfSG in Verbindung mit § 30 Abs. 1 S. 2 IfSG in Verbindung mit § 18 Abs. 1-4 in Verbindung mit § 18 a Abs. 1 S. 2 in Verbindung mit § 18 a Abs. 2 der Niedersächsischen Verordnung über Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Nds. Corona-Verordnung) in Verbindung mit § 3 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 Niedersächsisches Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst (NGöGD) wird folgende Allgemeinverfügung erlassen:

Meldung vom 30.03.2021Letzte Aktualisierung: 09.04.2021
Zurück