Navigation:

Suche

Suche

Pflegestützpunkt

Harpstedt Ozeanbrücke
Beratung und Koordinationshilfe rund um die Pflege
Vollkommen unvorbereitet müssen sich Menschen oft mit dem Thema Pflegebedürftigkeit auseinandersetzen. Neben den damit verbundenen tragischen Aspekten bereitet es auch Probleme, sich mit den komplizierten Zusammenhängen der Pflegegesetzgebung auseinanderzusetzen.
Die Mitarbeiter des Pflegestützpunktes verstehen sich als Wegweiser für Rat und Hilfesuchende. Bei allen Fragen rund um das Thema Pflege informieren und beraten wir sie umfassend, neutral, unabhängig und kostenlos.
Sie erhalten Informationen rund um gesetzliche Leistungen, aber auch über regionale Betreuungsangebote und Hilfestellung bei der Inanspruchnahme von Leistungen.

Eine Beratung ist telefonisch, im Pflegestützpunkt oder bei Ihnen zu Hause möglich.

Unsere Angebote

  • Persönliche Beratungsgespräche
  • Hilfe bei der Beantragung des Pflegegeldes
  • Hilfe bei der Finanzierung ihres Pflegebedarfs
  • Umfassende Informationen über vorhandene Unterstützungsangebote, wie z.B. über ambulante, teilstationäre und stationäre Hilfen
  • Angebote zur Unterstützung und Entlastung pflegender Angehöriger
  • Demenzberatung
  • Beratung zur Wohnumfeldanpassung
  • Erstellung eines individuellen Hilfeplans
  • Vermittlung und Koordination der einzelnen Hilfsangebote
  • Einbindung von Netzwerken, wie z.B. Ehrenamt und Selbsthilfegruppen

Ziel der Pflegeberatung…
ist es, Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen zu helfen, sich zu orientieren, individuelle Unterstützung zu finden und u.a. Hilfe bei der Antragstellung von Leistungen zu geben.
Alle Informationen und Hilfsangebote, die der Aufrechterhaltung des Lebens im eigenen Haushalt dienen, werden im Pflegestützpunkt gebündelt, vermittelt und koordiniert.
Eine gut organisierte Pflege ermöglicht es Ihnen, Ihr Leben langfristig zu Hause zu genießen. Dies gibt Ihnen Sicherheit, neue Freiräume und mehr Lebensqualität.

Telefonisch erreichen Sie uns:
Montag - Donnerstag
08.00 - 15.00 Uhr 
Freitag
08.00 - 13.00 Uhr
Telefon: 04431-85 603 oder -85 604

Gerne beraten wir Sie...

  • nach Terminabsprache
    im Pflegestützpunkt
    Kreishaus Wildeshausen
    Delmenhorster Straße 6
    27793 Wildeshausen
     
  • oder auf Wunsch auch gerne bei Ihnen zu Hause.
    Beratungszeiten können individuell mit Ihnen abgesprochen werden.

Zuständiges Amt

Amt für Arbeit und Soziale Sicherung
Landkreis Oldenburg
Delmenhorster Str. 6
27793 Wildeshausen

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner
zentral über
Telefon: 04431-85 603
Telefax: 04431-85 86030
Kontakt über E-Mail

Weitere AnsprechparterInnen

Frau Lakomiec
Telefon: 04431-85 603
Telefax: 04431-85 86030
Kontakt über E-Mail
 

Frau Lindemann
Telefon: 04431-85 604
Telefax: 04431-85 86040
Kontakt über E-Mail